STATISTISCHE DATEN

Fläche

28,37 km²

Seehöhe

355 m

Einwohner

2.406 (Stand: 01.02.2017)

Weitere statistische Daten finden Sie hier.

DAS WAPPEN
Wappenbeschreibung: 
„Ein durch einen silbernen Wellenbalken geteilter Schild, oben in Gold ein aus der Schildesteilung wachsender schwarzer, rotbewehrter Greif, unten von Blau auf Gold gerautet.“ 

Der Greif ist dem Siegelwappen der „Dieminger“ entnommen, einer Kleinadelsfamilie, die urkundlich von Mitte 13. bis Mitte 15. Jahrhundert im Raum von Amstetten nachweisbar ist und im Gemeindegebiet von Biberbach ihren Hauptsitz hatte. Der Wellenbalken symbolisiert den Biberbach, der für den Ort namensgebend war. Der gerautete untere Schildteil, ebenfalls im Siegel der Dieminger vorkommend, ist in den niederösterreichischen Landesfarben Blau-Gelb gehalten. 

Farben der Gemeindefahne: „Schwarz - Gelb - Blau“ Verleihung: 12. Juni 1979

Bürgermeister:

DI Fritz Hinterleitner (seit 2016)

Vizebürgermeister:

Maximilian Soxberger (seit 2014)

Amtsleiter:

Werner Wagner (seit 1994)

Gemeinderäte gesamt:

20

Geschäftsführende Gemeinderäte:

6